Behandlungsangebot in Göttingen

Im augenärztlichen Medizinischen Versorgungszentrum am Friedländer Weg 30 in Göttingen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Spektrum der augenheilkundlichen Diagnostik und Therapie an.

Unsere medizinischen Versorgungsschwerpunkte vor Ort:

  • Patientenbetreuung präoperativ und postoperativ
  • Behandlung von Erkrankungen der vorderen und hinteren Augenabschnitte insbesondere GlaukomKataraktMakuladegeneration.
  • Untersuchung von Kindern mit der erweiterten Untersuchung in der Sehschule
  • Führerschein-, Boots,- und Fliegergutachten
  • G37-Untersuchungen
  • Durchführung von Nachtsehtest (inkl. Dämmerung und Blendung)
  • Testung von Farbfehlsichtigkeiten (Anomaloskop)
  • Erweiterten Glaukomdiagnostik mittels OCT-Untersuchungen
  • Netzhautuntersuchungen mittels OCT
  • Angiographie-Untersuchung
  • Ultraschalldiagnostik des Auges
  • Vermessung der Achsenlänge mittels IOL-Master
  • Gesichtsfeldbestimmung

Operationsspektrum:

Sehschule:

Wir freuen uns, dass wir eine speziell ausgebildete Orthoptistin in unserer Praxis haben, die sich um unsere kleinen Patienten kümmert. Hier geht es um eine frühzeitige Erkennung und Behandlung von Sehfehlern im Kleinkindalter, die zu einer Schwachsichtigkeit (Amblyopie) führen können. Dabei ist wichtig zu wissen, dass diese Behandlung rechtzeitig begonnen werden muss.

Ein Schielen im Babyalter ist immer ein Alarmzeichen und bedarf einer schnellen Therapie. Dazu gehört nicht nur eine Brillenanpassung, sondern auch ein gezielte Förderung der Sehleistung des schwachsichtigen Auges.

Nach oben

Behandlungsangebot in Göttingen

Im augenärztlichen Medizinischen Versorgungszentrum am Friedländer Weg 30 in Göttingen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Spektrum der augenheilkundlichen Diagnostik und Therapie an.

Unsere medizinischen Versorgungsschwerpunkte vor Ort:

  • Patientenbetreuung präoperativ und postoperativ
  • Behandlung von Erkrankungen der vorderen und hinteren Augenabschnitte insbesondere GlaukomKataraktMakuladegeneration.
  • Untersuchung von Kindern mit der erweiterten Untersuchung in der Sehschule
  • Führerschein-, Boots,- und Fliegergutachten
  • G37-Untersuchungen
  • Durchführung von Nachtsehtest (inkl. Dämmerung und Blendung)
  • Testung von Farbfehlsichtigkeiten (Anomaloskop)
  • Erweiterten Glaukomdiagnostik mittels OCT-Untersuchungen
  • Netzhautuntersuchungen mittels OCT
  • Angiographie-Untersuchung
  • Ultraschalldiagnostik des Auges
  • Vermessung der Achsenlänge mittels IOL-Master
  • Gesichtsfeldbestimmung

Operationsspektrum:

Sehschule:

Wir freuen uns, dass wir eine speziell ausgebildete Orthoptistin in unserer Praxis haben, die sich um unsere kleinen Patienten kümmert. Hier geht es um eine frühzeitige Erkennung und Behandlung von Sehfehlern im Kleinkindalter, die zu einer Schwachsichtigkeit (Amblyopie) führen können. Dabei ist wichtig zu wissen, dass diese Behandlung rechtzeitig begonnen werden muss.

Ein Schielen im Babyalter ist immer ein Alarmzeichen und bedarf einer schnellen Therapie. Dazu gehört nicht nur eine Brillenanpassung, sondern auch ein gezielte Förderung der Sehleistung des schwachsichtigen Auges.

Nach oben

Weitere Themen zum
Punkt Standorte & Sprechzeiten: