Barrierefreiheit

Die Ambulanz an unserem Hauptstandort in Braunschweig erreichen Sie problemlos durch unseren Treppenlift. Auch weitere Untersuchungsräume sowie der OP- und Stationsbereich in den oberen Etagen sind durch den vorhandenen Aufzug erreichbar. Unsere Mitarbeiter begleiten Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Behandlungsort und bieten Ihnen eine besondere Unterstützung. Sprechen Sie uns gerne an!

Unsere Zweigpraxis in Peine ist für Sie vollkommen barrierefrei erreichbar. Unsere Wolfsburger Praxis verfügt ebenfalls über einen Aufzug, der Ihnen den Weg in unsere Räumlichkeiten ebnet. Bei Bedarf erreichen Sie diesen über die Goethestraße.

Die Praxisräume unserer Zweigpraxis in Bad Harzburg und Göttingen sind leider nicht rollstuhlgerecht ausgestattet, da die Gegebenheiten vor Ort keine Integration eines Fahrstuhls erlauben. Diese Praxen erreichen Sie ausschließlich über wenige Treppenstufen. Falls nötig sind wir Ihnen aber auch hier selbstverständlich behilflich.

Aufgrund dieser baulichen Gegebenheiten ist es uns leider an keinem unserer Standorte möglich, unsere Patienten liegend zu transportieren.

Neben körperlichen Einschränkungen versuchen wir Verständnisbarrieren durch unser multikulturelles Team zu vermeiden und begegnen Ihnen, falls uns möglich, gerne auf Ihrer Landessprache.

Sollten Sie ausschließlich eine Sprache sprechen und verstehen, so bitten wir Sie einen Dolmetscher mitzubringen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nach oben

Barrierefreiheit

Die Ambulanz an unserem Hauptstandort in Braunschweig erreichen Sie problemlos durch unseren Treppenlift. Auch weitere Untersuchungsräume sowie der OP- und Stationsbereich in den oberen Etagen sind durch den vorhandenen Aufzug erreichbar. Unsere Mitarbeiter begleiten Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Behandlungsort und bieten Ihnen eine besondere Unterstützung. Sprechen Sie uns gerne an!

Unsere Zweigpraxis in Peine ist für Sie vollkommen barrierefrei erreichbar. Unsere Wolfsburger Praxis verfügt ebenfalls über einen Aufzug, der Ihnen den Weg in unsere Räumlichkeiten ebnet. Bei Bedarf erreichen Sie diesen über die Goethestraße.

Die Praxisräume unserer Zweigpraxis in Bad Harzburg und Göttingen sind leider nicht rollstuhlgerecht ausgestattet, da die Gegebenheiten vor Ort keine Integration eines Fahrstuhls erlauben. Diese Praxen erreichen Sie ausschließlich über wenige Treppenstufen. Falls nötig sind wir Ihnen aber auch hier selbstverständlich behilflich.

Aufgrund dieser baulichen Gegebenheiten ist es uns leider an keinem unserer Standorte möglich, unsere Patienten liegend zu transportieren.

Neben körperlichen Einschränkungen versuchen wir Verständnisbarrieren durch unser multikulturelles Team zu vermeiden und begegnen Ihnen, falls uns möglich, gerne auf Ihrer Landessprache.

Sollten Sie ausschließlich eine Sprache sprechen und verstehen, so bitten wir Sie einen Dolmetscher mitzubringen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nach oben

Weitere Themen zum
Punkt Häufige Fragen: