Sehtests und Gutachten

Sehtests beurteilen das Sehvermögen und sind eine wichtige Grundlage für verschiedene Anforderungen, z.B. für Führerscheine und Gutachten. Letzteres muss ggf. durchgeführt werden, wenn die jeweiligen Mindestanforderungen in einem normalen Sehtest nicht erfüllt werden. Ein Gutachten durch den Augenarzt umfasst weitere umfangreiche Untersuchungen.

Führerscheingutachten (alle Klassen):

Folgende augenärztliche Untersuchungen sind für eine vollständige Begutachtung notwendig.

  • Überprüfung der Sehschärfe mit und ohne Korrektur (Brillenglas)
  • Gesichtsfeld-Untersuchung
  • Stereosehen (Räumliches Sehen)
  • Augenstellung / Motilität (Beweglichkeit der Augen)
  • Dämmerungssehen
  • Blendungsempfindlichkeit
  • Farbensehen (ggf. mit Anomaloskop)
  • Beurteilung der vorderen und hinteren Augenabschnitte

Werden nicht alle Anforderungen erfüllt, kann der Augenarzt Auflagen und Beschränkungen verordnen. Neben Führerscheingutachten bieten wir auch augenärztliche Untersuchungen zur Begutachtung von Flugtauglichkeit, Polizeibewerber/innen und Angehörige der Bundeswehr an.

Weitere gutachterliche Stellungnahmen wie z.B. Blindengutachten, Gerichtsgutachten, Versicherungsgutachten sowie Gutachten im Auftrag des Patienten werden ebenfalls bei uns im Haus angeboten.

Nach oben

Sehtests und Gutachten

Sehtests beurteilen das Sehvermögen und sind eine wichtige Grundlage für verschiedene Anforderungen, z.B. für Führerscheine und Gutachten. Letzteres muss ggf. durchgeführt werden, wenn die jeweiligen Mindestanforderungen in einem normalen Sehtest nicht erfüllt werden. Ein Gutachten durch den Augenarzt umfasst weitere umfangreiche Untersuchungen.

Führerscheingutachten (alle Klassen):

Folgende augenärztliche Untersuchungen sind für eine vollständige Begutachtung notwendig.

  • Überprüfung der Sehschärfe mit und ohne Korrektur (Brillenglas)
  • Gesichtsfeld-Untersuchung
  • Stereosehen (Räumliches Sehen)
  • Augenstellung / Motilität (Beweglichkeit der Augen)
  • Dämmerungssehen
  • Blendungsempfindlichkeit
  • Farbensehen (ggf. mit Anomaloskop)
  • Beurteilung der vorderen und hinteren Augenabschnitte

Werden nicht alle Anforderungen erfüllt, kann der Augenarzt Auflagen und Beschränkungen verordnen. Neben Führerscheingutachten bieten wir auch augenärztliche Untersuchungen zur Begutachtung von Flugtauglichkeit, Polizeibewerber/innen und Angehörige der Bundeswehr an.

Weitere gutachterliche Stellungnahmen wie z.B. Blindengutachten, Gerichtsgutachten, Versicherungsgutachten sowie Gutachten im Auftrag des Patienten werden ebenfalls bei uns im Haus angeboten.

Nach oben

Weitere Themen
zum Punkt Behandlungsangebot: