Integrierte Versorgung

Da für unsere Patienten das Beste gerade gut genug ist, haben wir – die Augenklinik Dr. Hoffmann mit der AOK Niedersachsen und der Barmer GEK – einen Vertrag zur Integrierten Versorgung abgeschlossen. Das bedeutet, dass wir für Sie eine Menge Bürokratie abgeschafft haben und uns in Zukunft gemeinsam noch kompetenter um Sie kümmern.

Von den Vorteilen der Integrierten Versorgung profitieren alle Versicherten der AOK Niedersachsen und der Barmer GEK. Fragen Sie einfach Ihren Arzt. Dieser wird alles für Sie in die Wege leiten. Durch die Vereinbarung mit Ihrem niedergelassenen Augenarzt wird der bürokratische Aufwand kleiner und wir kümmern uns um das Wesentliche – um Sie!

Wenn Ihr Augenarzt Ihnen zu einer Augen-OP rät, vereinbaren Sie als Versicherungsnehmer der AOK Niedersachsen und der Barmer GEK zeitnah einen Termin bei uns. Wenn Sie Ihre Fahrt zu uns in die Augenklinik nicht selbst organisieren können, holen wir Sie zu Ihrer Operation von zu Hause ab und bringen Sie anschließend natürlich auch wieder sicher zurück.

Zusätzlich werden Ihre notwendigen Medikamente von uns besorgt, sodass Sie sich darum nicht selbst kümmern müssen. Selbstverständlich haben wir auch Ihren Haus-Augenarzt über alles Wichtige benachrichtigt, sodass dieser bei einer erforderlichen Nachsorge informiert ist.

Nach oben

Integrierte Versorgung

Da für unsere Patienten das Beste gerade gut genug ist, haben wir – die Augenklinik Dr. Hoffmann mit der AOK Niedersachsen und der Barmer GEK – einen Vertrag zur Integrierten Versorgung abgeschlossen. Das bedeutet, dass wir für Sie eine Menge Bürokratie abgeschafft haben und uns in Zukunft gemeinsam noch kompetenter um Sie kümmern.

Von den Vorteilen der Integrierten Versorgung profitieren alle Versicherten der AOK Niedersachsen und der Barmer GEK. Fragen Sie einfach Ihren Arzt. Dieser wird alles für Sie in die Wege leiten. Durch die Vereinbarung mit Ihrem niedergelassenen Augenarzt wird der bürokratische Aufwand kleiner und wir kümmern uns um das Wesentliche – um Sie!

Wenn Ihr Augenarzt Ihnen zu einer Augen-OP rät, vereinbaren Sie als Versicherungsnehmer der AOK Niedersachsen und der Barmer GEK zeitnah einen Termin bei uns. Wenn Sie Ihre Fahrt zu uns in die Augenklinik nicht selbst organisieren können, holen wir Sie zu Ihrer Operation von zu Hause ab und bringen Sie anschließend natürlich auch wieder sicher zurück.

Zusätzlich werden Ihre notwendigen Medikamente von uns besorgt, sodass Sie sich darum nicht selbst kümmern müssen. Selbstverständlich haben wir auch Ihren Haus-Augenarzt über alles Wichtige benachrichtigt, sodass dieser bei einer erforderlichen Nachsorge informiert ist.

Nach oben

Weitere Themen
zum Punkt Behandlungsangebot: